Spielarena mit neuem Konzept Bad Iburg: Was Frank Acker mit dem ehemaligen Ballorig vorhat

Es gibt bis zur Neueröffnung für Betreiber Frank Acker noch viel zu tun im Spielparadies Bad IburgsEs gibt bis zur Neueröffnung für Betreiber Frank Acker noch viel zu tun im Spielparadies Bad Iburgs
Rolf Habben

Bad Iburg. Mit neuem Betreiber und einem neuen Konzept öffnet das bisherige Spielparadies Ballorig in Bad Iburg, das seit März 2020 geschlossen ist, voraussichtlich Ostern 2022. Außer dem Namen ändert sich noch einiges mehr.

Kinder-Entertainer Frank Acker ist mit seinen „Frank und seine Freunde“-Spielarenen bereits in Osnabrück, Georgsmarienhütte und Melle erfolgreich. Nun kommt mit Bad Iburg Standort Nummer vier dazu. Auch ein neuer Name ist bereits gefunden:

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN