Von Glück und Ernüchterung Sieben bewegte Jahre: Was Annette Niermann als Bad Iburger Bürgermeisterin erlebte

Annette Niermann zuhause, ein Ort, an dem sie in den vergangenen Monaten selten anzutreffen war.Annette Niermann zuhause, ein Ort, an dem sie in den vergangenen Monaten selten anzutreffen war.
Thomas Osterfeld

Bad Iburg. Sieben Jahre dauerte Annette Niermanns Amtszeit. Es waren keine sieben fetten Jahre, zweifellos aber ereignis- und konfliktreiche. Ein Rückblick mit Ausblick.

Tatsächlich ist ihre Amtszeit kürzer, weil die Bürgermeisterin zugunsten des Mehrfach-Wahltages am 12. September und ihrer eigenen Oberbürgermeister-Kandidatur in Osnabrück auf gut vier Monate verzichtet. Mit Siebenmeilenstiefeln war Nierma

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN