Falsche Zahlen und Proteste Pannen bei Auszählung der Ratswahl: Bad Iburg muss nachsitzen

Erst um kurz vor 4 Uhr nachts stand das Ergebnis der Stadtratswahl fest. So lange brannten auch im Rathaus die Lichter. Nun zeigt sich: Bei der Auszählung ist es möglicherweise zu Fehlern gekommen.Erst um kurz vor 4 Uhr nachts stand das Ergebnis der Stadtratswahl fest. So lange brannten auch im Rathaus die Lichter. Nun zeigt sich: Bei der Auszählung ist es möglicherweise zu Fehlern gekommen.
Jörg Eustergerling

Bad Iburg. Im Wahlbezirk 6 in Bad Iburg war am Sonntag offensichtlich der Wurm drin: Stimmen verschwanden und tauchten wieder auf. Ein Kandidat legte Widerspruch ein, ein anderer protestierte. Jetzt muss neu gezählt werden.

Ging es erst nur um lange Schlangen vor den Wahllokalen und eine insgesamt fast zehn Stunden dauernde Auszählung der drei Wahlen, steht Bad Iburg nach der Sitzung des Wahlausschusses am Mittwochabend vor weitaus schwerwiegenderen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN