zuletzt aktualisiert vor

Kommunalwahl 2021 Gewinn und Verlust: Das sagen Bad Iburger CDU und FDP zur Ratswahl

Nach dem sehr starken Ergebnis vor fünf Jahren ging es für die FDP in Bad Iburg bei der Kommunalwahl 2021 bergab.Nach dem sehr starken Ergebnis vor fünf Jahren ging es für die FDP in Bad Iburg bei der Kommunalwahl 2021 bergab.
dpa/Christian Ohde

Bad Iburg. Sie sind wieder da: Die Bad Iburger Christdemokraten haben bei der Kommunalwahl 2021 die Talsohle hinter sich gebracht und sind wieder stärkste Kraft im Stadtrat. Die FDP verlor ein Drittel ihrer Stimmen. Das sagen die Ortsverbands-Chefs dazu.

Die CDU hatte in der Wahlnacht Grund zum Jubeln. Die 17 Prozent Zustimmung von 2016 sind vergessen, mit 34,4 Prozent haben die Christdemokraten deutlich an Einfluss gewonnen. Ortsverbands-Chef Thomas Walgern hat damit sein persönlich gesetz

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN