Tausendsassa aus Bissendorf Teenager Henning Hünerbein betreibt zwei Corona-Testzentren

Der junge Unternehmer Henning Hünerbein betreibt ein Corona-Schnelltestzentrum im Hotel Felsenkeller in Bad Iburg.Der junge Unternehmer Henning Hünerbein betreibt ein Corona-Schnelltestzentrum im Hotel Felsenkeller in Bad Iburg.
Michael Gründel

Bad Iburg. In Osnabrück stampfen vor allem private Betreiber Corona-Schnelltestzentren aus dem Boden der Pandemie. Im Südkreis dominieren bisher DRK und Malteser den Testbetrieb. Eine Ausnahme ist Henning Hünerbein in Bad Iburg – und das mit erst 19 Jahren.

Der Teenager hat Teststationen in Bad Iburg und Bissendorf-Schledehausen eröffnet. Hünerbein ist Jungunternehmer und Journalist aus Überzeugung. Der 19-Jährige ist mit dem regionalen Nachrichtenportal "Osna.Live" online und produziert unter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN