Eine Gesellschaft wird Wirt Jagdschlösschen in Bad Iburg bis Dezember 2024 verpachtet

Hat einen neuen Pächter: das Jagdschlösschen in Bad Iburg. (Archivfoto)Hat einen neuen Pächter: das Jagdschlösschen in Bad Iburg. (Archivfoto)
Heinz Schliehe

Bad Iburg. Die Baumwipfelpfad-Gesellschaft übernimmt in Bad Iburg eine Gastwirtrolle. Bis 31. Dezember 2024 betreibt die UG das historische Jagdschlösschen.

Einschätzungen zufolge werden die Gastronomie-Einnahmen das prognostizierte Minus der prestigeträchtigen Freizeiteinrichtung minimieren. Bei konservativer Kalkulation sollen im laufenden Jahr 470.000 Euro Umsatz in den Kassen des ehemaligen

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN