Haushalt 2021 verabschiedet Bad Iburgs Stadtrat votiert für Sparpolitik

Die Aussichten sind für die Stadt Iburg nicht rosig. Diese Aussage gilt allerdings ausschließlich für die finanziellen Perspektiven.Die Aussichten sind für die Stadt Iburg nicht rosig. Diese Aussage gilt allerdings ausschließlich für die finanziellen Perspektiven.
Axel Ebert

Bad Iburg. Die wichtigste Nachricht für ehrenamtlich Tätige kam am Dienstagabend zu Beginn der Haushaltsverabschiedung: Die freiwilligen Leistungen für Vereine werden trotz der Finanzmisere der Stadt Bad Iburg nicht gestrichen.

Der Etat 2021 wurde in namentlicher Abstimmung mit 13 Ja- und acht Neinstimmen von den Fraktionen genehmigt. TuS Glane pflegt die PlätzeMit einem im Vergleich zu dem im Dezember vorgestellten Vorentwurf um 300.000 Euro auf insgesamt 1,3 Mi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN