Viele Saisonarbeiter betroffen Corona-Ausbruch im Osnabrücker Südkreis: 28 Personen positiv getestet

Bei dem Großteil der Infizierten soll es sich um Saisonarbeiter handeln. (Symbolbild)Bei dem Großteil der Infizierten soll es sich um Saisonarbeiter handeln. (Symbolbild)
imago images/Christian Ohde

Bad Iburg/Glandorf. In einem Unternehmen im Osnabrücker Südkreis wurden in den vergangenen Tagen 28 Personen positiv auf das Coronavirus getestet. 25 der Betroffenen seien Saisonarbeiter, die größtenteils in Bad Iburg untergebracht sind.

Das erklärte der Landkreis Osnabrück auf Nachfrage unserer Redaktion. Demnach wurden bereits am 15. Januar zwei Mitarbeiter des Unternehmens positiv auf das Virus getestet. Bei einem Abstrich am 18. und 19. Januar seien weitere 21 Infektion

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN