Haushaltsberatung ohne Spielraum Sprachlos: Bad Iburg geht finanziell am Stock

Monika Schnaars (l.) hat die Finanzen der Stadt im Blick, Bürgermeisterin Annette Niermann sieht keinen Spielraum.Monika Schnaars (l.) hat die Finanzen der Stadt im Blick, Bürgermeisterin Annette Niermann sieht keinen Spielraum.
Axel Ebert

Bad Iburg. Das Bild, das Monika Schnaars Anfang Dezember anlässlich der Haushaltseinbringung 2021 gezeichnet hatte, sorgt aktuell bei den Bürgervertretern der Stadt Iburg für Gefühle, die von Ernüchterung bis zur Sprachlosigkeit reichen. Gestalterischer Spielraum? Null!

Einer Etatgenehmigung sind traditionell Fraktionsberatungen über die Verteilung der Finanzmittel vorgeschaltet, bei denen jede Partei ihre Wünsche äußert. Das kann man sich in Bad Iburg zumindest in Hinblick auf die Stadtentwicklung s

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN