Damit die Muttermilch ausreichend fließt Wie einer Bad Iburger Familie bei Stillproblemen geholfen wurde

Stillberaterin Nicole Werries half Katharina Bramlage bei ihren Schwierigkeiten beim Stillen mit Ole.Stillberaterin Nicole Werries half Katharina Bramlage bei ihren Schwierigkeiten beim Stillen mit Ole.
David Ebener

Bad Iburg. Viele Mütter leiden, wenn sie ihr Baby nicht mit der Brust ernähren können. In solchen Situationen können Stillberaterinnen helfen. Der Fall einer Bad Iburger Familie steht für viele.

Katharina Bramlage hatte bereits bei ihrem ersten Kind Pepe Schwierigkeiten mit dem Stillen. Im Vorfeld habe sie sich keine Gedanken gemacht, dass es mit der Muttermilch nicht klappen könnte. Doch nach der Geburt hieß es, der Kleine sei so

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN