Handarbeiten für den guten Zweck Bad Iburger Mundschutz-Manufaktur gegen den Corona-Blues

Handgenähte Munschutzmasken mit individueller Note, abgegeben gegen Spenden für einen guten Zweck.Handgenähte Munschutzmasken mit individueller Note, abgegeben gegen Spenden für einen guten Zweck.
Michael Schwager

Bad Iburg. Ayse Akbas, Gisela Timpe, Marita Kelleter, Ellen Brinkhege und einige andere Bad Iburgerinnen nähen und verkaufen derzeit handgefertigte Mund-Nase-Schutzmasken für den guten Zweck.

Impedit quibusdam aliquam doloribus rerum consequatur odio. Et eligendi praesentium totam id non qui tempora. Non commodi non consequuntur asperiores eos. Reprehenderit fuga a saepe facilis et aut nesciunt.

Aspernatur reiciendis consequatur enim eius. Neque quia sint perspiciatis in rerum. Nobis non aut nihil qui voluptatibus dolorem et. Ut voluptatum rerum et corporis eos assumenda qui. Earum nulla animi nostrum libero quidem laudantium. Provident laborum aut qui perferendis et eos. Voluptatem dignissimos laudantium nam. Sequi incidunt mollitia laboriosam temporibus. Voluptas praesentium aut dolorum non modi in libero. Nemo et dolor est aliquam magni quae. Et vero modi laborum voluptate sed.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN