Neues Buch klärt auf Wieso es in Bad Iburg so viele Wassermühlen gibt

Das Wissen um die alten Mühlen zu sichern, ist dem Bad Iburger Verein für Orts- und Heimatkunde und dem Glaner Heimatverein mit der Buchveröffentlichung von Rainer Rottmann (links) gelungen. Foto: Petra PieperDas Wissen um die alten Mühlen zu sichern, ist dem Bad Iburger Verein für Orts- und Heimatkunde und dem Glaner Heimatverein mit der Buchveröffentlichung von Rainer Rottmann (links) gelungen. Foto: Petra Pieper

Bad Iburg. Die ungewöhnliche Dichte von Wassermühlen in Bad Iburg hat den Heimatforscher Rainer Rottmann zu historischen Nachforschungen animiert. Entstanden ist ein 140-seitiges Buch mit vielen Fotos und detaillierten Informationen zur lokalen Mühlengeschichte.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN