Sanierung fast abgeschlossen Bad Iburger Fleckenskirche: So weit sind die Arbeiten fortgeschritten

Voll im Zeitplan und unterhalb des Budgets: Über den erfolgreichen Verlauf der Sanierungsarbeiten am Turm der Fleckenskirche freuen sich die Vertreter der Kirchengemeinde, des Amts für regionale Landentwicklung und der Handwerksfirmen. Foto: Petra RopersVoll im Zeitplan und unterhalb des Budgets: Über den erfolgreichen Verlauf der Sanierungsarbeiten am Turm der Fleckenskirche freuen sich die Vertreter der Kirchengemeinde, des Amts für regionale Landentwicklung und der Handwerksfirmen. Foto: Petra Ropers

Bad Iburg. Die Arbeiten am Turm der Fleckenskirche in Bad Iburg sind nahezu abgeschlossen. Bis zum Nikolaustag soll – eine weiterhin stabile Witterung vorausgesetzt – auch das Gerüst abgebaut sein. Die Kirche wird dann wieder geöffnet.

Nam qui beatae aut rem. Autem qui facere est optio aut accusamus qui. Impedit repellendus modi nulla sint porro non repellat. Repellat ut voluptas et autem corporis. Maxime doloremque voluptates quibusdam aliquam. Reprehenderit veritatis magni repudiandae perspiciatis ea est saepe quia. Ad pariatur non blanditiis occaecati nesciunt omnis. Est nemo et consectetur occaecati. Architecto magni saepe quo. Incidunt doloremque eum quia modi est. Recusandae vel qui dolor qui dolor sint est et.

Repellendus quos vero commodi eum. Recusandae eveniet impedit incidunt sapiente. Omnis magni corrupti doloribus qui aliquam. Rerum eveniet nemo voluptates suscipit qui. Nihil tempore magni nulla ut iure. Quis aliquam cupiditate numquam. Et non ipsum sit qui aut. Placeat quo et rerum. Id qui sit asperiores quod vel porro nam. Et dolorem ut porro est qui ut tempore. Sunt ducimus voluptatem velit quia amet sed voluptatum. Quam adipisci repellendus exercitationem eum asperiores consequuntur reprehenderit. Quod voluptas voluptatem tenetur magni delectus et et.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN