Kabarett Distel in Bad Iburg Satiriker zeigen: So grotesk können Politik und Gesellschaft sein

Mit starken Gesten und schwarzem Humor unterhielt das Kabarett Distel ein großes Publikum in Bad Iburg. Foto: Rolf HabbenMit starken Gesten und schwarzem Humor unterhielt das Kabarett Distel ein großes Publikum in Bad Iburg. Foto: Rolf Habben

Bad Iburg. Ein Feuerwerk politischer und gesellschaftlicher Pointen brannte das Ensemble "Distel" mit ihrem geistreich stacheligen Programm „Weltretten für Anfänger – Einmal Zukunft und zurück“ in Bad Iburg ab. Dabei verschonten die Satiriker weder sich noch das Publikum.

Das Kabarett „Distel“ ist in Bad Iburg inzwischen eine feste Größe. Das Unterwegs-Ensemble der Berliner Institution sorgte einmal mehr im Kurort für Satire, gespielten Witz und Ironie. 500 Besucher drängte sich am Samstagabend in die Aula des Gymnasiums.  

Caroline Lux, Timo Doleys und Michael Nitzel übten als Familie Konnewitz in gekonnter Manier Kritik an Politikern und Gesellschaft, vor allem in ihren Visionen von der Zukunft. Die hatte sich, mittels Zeitmaschine in das Jahr 2070 gebeamt, als digitale Diktatur gezeigt. 

Verschonten sich nicht vor gegenseitigen Bösartigkeiten, Caro Lux als Annegret Kramp-Karrenbauer und Timo Doleys als Kanzlerin Angela Merkel. Foto: Rolf Habben

Klimawandel, die Flüchtlingskrise, Demokratieverlust und Öko-Krise durch Plastikmüll, ob bissige Parodien, schwarzer, teils frivoler Humor, spaßige Sketche, ob Solonummern oder sarkastischer Song, gestichelt, gespottet, seziert und verrissen, Gegenwart und Zukunft werden in Witz und Comedy aufgespießt. Über ganze zwei Stunden zeigten die Künstler, wie grotesk Politik und Gesellschaft ist und sein kann.

Bittere Realitäten und nicht minder düstere Visionen, Timo Doleys als Kanzlerin Angela Merkel auf der Couch bei ihrem Psychiater.

Die Mischung aus Kabarett, Theater und Gesang, das abwechslungsreiche Schauspiel mit viel Live-Musik macht das Besondere des Ensembles aus und sorgte über zwei Stunden lang für beste Unterhaltung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN