Niermann: Zwei Hallen erhalten Was bedeutet Nein zu drei Iburger Grundschulen für die Sportvereine?

Das Sportangebot in Bad Iburg bietet für jeden etwas, auch für die Kleinsten. Symbolfoto: dpaDas Sportangebot in Bad Iburg bietet für jeden etwas, auch für die Kleinsten. Symbolfoto: dpa
Andrea Warnecke

Bad Iburg. Was passiert mit den vielen sportbegeisterten Iburgern, wenn es statt drei künftig nur noch eine Grundschule geben würde? Darüber diskutierten am Mittwoch Vertreter des VfL Bad Iburg, des TuS Glane und des TV Bad Iburg mit Bürgermeisterin Annette Niermann.

Rund ums Schloss gibt's nicht nur Fußball. Wer in Bad Iburg Sport treiben möchte, kann von Wirbelsäulengymnastik bis Kinderturnen, von Judo bis Yoga und von Videoclip-Dance bis Volleyball aktiv werden. Das Angebot ist riesig.Dementsprechend

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN