zuletzt aktualisiert vor

B 51 zeitweise gesperrt Feuer in Bad Iburger Möbelwerkstatt

Von Stephanie Langer und dpa


Bad Iburg. Die Feuerwehr Bad Iburg ist am Montagabend zu einem Einsatz an die Münsterstraße gerufen worden. Ein Lager und ein Secondhand-Laden waren komplett ausgebrannt.

Grund für das Feuer ist nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt im Sicherungskasten, wie ein Polizeisprecher am frühen Dienstagmorgen sagte. Alte Küchen und Möbel, die sich im Gebäude befanden, wurden zerstört. Menschen wurden nicht verletzt. Wegen der starken Rauchentwicklung musste die Bundesstraße 51 am Montagabend in dem Bereich zwischenzeitlich in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Straße wurde nach etwa 90 Minuten wieder freigegeben. 

Foto: dpa



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN