Mörser und Stößel im Laga-Wald Jörg Spätig schafft Laga-Skulptur in Anlehnung an Dissen

Wegen Waldbrandgefahr durch Funkenflug beim schweißen, konnte Jörg Spätig die ersten Schritte an seiner Skulptur nicht auf der „Lichtung der Bildhauer“ durchführen. Vor Eintreffen der Skulptur auf der Laga hält er für Interessierte, wie hier für Vera Sprengkamp vom Kunst und Kultur Verein Kuk SOL, Skizzen bereit. Foto: Carolin HlawatschWegen Waldbrandgefahr durch Funkenflug beim schweißen, konnte Jörg Spätig die ersten Schritte an seiner Skulptur nicht auf der „Lichtung der Bildhauer“ durchführen. Vor Eintreffen der Skulptur auf der Laga hält er für Interessierte, wie hier für Vera Sprengkamp vom Kunst und Kultur Verein Kuk SOL, Skizzen bereit. Foto: Carolin Hlawatsch
Carolin Hlawatsch

Bad Iburg. Mit dabei sein, beim kreativen Schaffensprozess eines Künstlers, ihn mit Fragen löchern oder sich einfach inspirieren lassen, das können Besucher der Landesgartenschau in Bad Iburg auf der „Lichtung der Bildhauer“. Sieben Künstler sind dort jeweils zwei Wochen aktiv. Bis Sonntag fertigt Jörg Spätig aus Borgholzhausen vor Ort eine Skulptur mit Bezug zur Stadt Dissen.

Mit seiner Idee und einer dazugehörigen Handskizze für eine Metall-Skulptur die Mörser und Stößel zeigt überzeugte Jörg Spätig den Verein Kunst und Kultur KuK SOL e.V. und die Städte und Gemeinden der ILE-Region Südliches Osnabrücker Land.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN