Konzert auf der Laga Deutsch-französischer Choraustausch

Von Susanne Pohlmann

40 Jahre Choraustausch: Der Motettenchor St. Marien Osnabrück begrüßte den „O Musica“-Chor aus der Partnerstadt Angers in Frankreich. Bevor man ein Konzert auf der Landesgartenschau präsentierte, übergab Sparkassen-Vertreter Ingo Brinkmann einen Spendenscheck an Dieter Pees vom Förderverein des Chors. Foto: Susanne Pohlmann40 Jahre Choraustausch: Der Motettenchor St. Marien Osnabrück begrüßte den „O Musica“-Chor aus der Partnerstadt Angers in Frankreich. Bevor man ein Konzert auf der Landesgartenschau präsentierte, übergab Sparkassen-Vertreter Ingo Brinkmann einen Spendenscheck an Dieter Pees vom Förderverein des Chors. Foto: Susanne Pohlmann

Bad Iburg/Osnabrück. Seit 40 Jahren engagieren sich die Sänger der Osnabrücker Gemeinde St. Marien im Choraustausch mit den Partnerstädten Osnabrücks in England und Frankreich. Jetzt waren die 50 Sänger des Chors „O Musica“ aus Angers unter der Leitung von Christian Foulonneau zu Gast beim Motettenchor St. Marien. Und sangen auf der Laga.

Bereits zum neunten Mal besuchten sich die Chöre gegenseitig, und dieses Mal boten die Osnabrücker ihren französischen Gästen etwas Besonderes: Nachdem sie zunächst in Osnabrück ein gemeinsames Konzert mit geistlicher Musik gegeben hatte, war am nächsten Tag Bad Iburg das Ziel. Nach einer ausgiebigen Führung durch das Schloss ging es direkt auf die Giro-Live-Bühne der Landesgartenschau.

Wunderschönes Chorkonzert

Zur Freude der Besucher präsentierten die fast 100 Sänger aus Osnabrück und Frankreich ein wunderschönes Chorkonzert mit frühlingshaften Melodien und klassischen Renaissance-Werken aus beiden Ländern. Hier übernahm der Chorleiter des Motettenchors, Carsten Zündorf, den Taktstock.

Finanzielle Unterstützung

Nach dem Konzert ließen es sich die Chormitglieder nicht nehmen, selbst einen Gang über das Laga-Gelände zu machen. Und sie waren begeistert, wie schön alles in Szene gesetzt worden ist. Finanziell unterstützt wurden der Choraustausch und die Konzerte von der Sparkassen-Stiftung. Der Leiter der Marktdirektion Osnabrück-Mitte, Ingo Brinkmann, hatte den Scheck in Höhe von 3000 Euro kurz vor Beginn des Konzerts auf der Laga an Dieter Pees als Vertreter des Fördervereins übergeben.