Landesgartenschau 2018 in Bad Iburg Mit Video: So spektakulär wird der Gang über den Baumwipfelpfad

Über vielen Ästen befinden sich die Besucher des Baumwipfelpfades in Bad Iburg. Foto: Felix DittmarÜber vielen Ästen befinden sich die Besucher des Baumwipfelpfades in Bad Iburg. Foto: Felix Dittmar

Bad Iburg. Der Countdown läuft: Am 18 April startet die Landesgartenschau in Bad Iburg. Eines der Highlights ist – im wahrsten Sinne des Wortes – der Baumwipfelpfad. Noch ist er nicht ganz fertig, aber wir durften schon mal schauen, was die Höhenluft des Teutoburger Waldes so alles bieten wird ...

Wer will fleißige Handwerker seh’n? Der muss in diesen Tagen nach Bad Iburg gehen – oder fahren. Zwar ist es Besuchern nur gestattet, von Weitem und durch den Bauzaun zu schauen, aber was sie sehen, ist Baustellenfleiß pur. Denn hier wird g

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Landesgartenschau in Bad Iburg

Die Landesgartenschau 2018 in Bad Iburg beginnt am Mittwoch, 18. April und endet am Sonntag, 14. Oktober. Die Laga 2018 ist täglich geöffnet, Einlass ist von 10 bis 19 Uhr.

Das Gelände der Landesgartenschau liegt am Charlottenburger Ring (B51) in Bad Iburg und ist rund 30 Hektar groß. Die Laga verbindet den Waldkurpark, den Kurgarten, den Charlottenseepark und die Tegelwiese miteinander.

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN