Die Facetten des Pechs Komiker Bodo Bach im Gymnasium in Bad Iburg

Von Thomas Wübker

Sein neues Programm „Pech gehabt“ stellt Komiker Bodo Bach am Freitag in Iburg vor. Foto: Robert MaschkeSein neues Programm „Pech gehabt“ stellt Komiker Bodo Bach am Freitag in Iburg vor. Foto: Robert Maschke

Bad Iburg. Eigentlich kann sich Bodo Bach nicht beklagen. Er bringt Menschen zum Lachen und verdient auch noch Geld damit. Trotzdem hat er „Pech gehabt“. So heißt sein Programm, das er am Freitag, 2. Februar im Gymnasium in Bad Iburg vorstellt.

Bodo Bach ist durch seine TV-Show „Bei Anruf Lachen“ und durch sein Mitwirken bei „Verstehen Sie Spaß?“ bekannt geworden. Auf der Bühne steht der 60-jährige Hesse schon länger. In seinem neuen Programm beleuchtet er alle Facetten des Pechs. Dabei sollte das Unglück aber nicht mit Dummheit verwechselt werden, meint er. Wer am Samstag bei Ikea einkauft, sei selber schuld. Allerdings kann die Pechsträhne ein treuer Begleiter sein, wenn man esoterisch hochbegabte Nachbarinnen hat.

Der Auftritt von Bodo Bach im Gymnasium in Bad Iburg beginnt am Freitag, 2. Februar, um 19.30 Uhr. Eintritt: 25/22 Euro. Kartentelefon: 0541/323-2202.