Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Möglichst autarkes Leben Ankumer Firma Careunities richtet in Bad Iburg WG für Körperbehinderte ein

Von Hildegard Wekenborg-Placke | 27.12.2019, 14:59 Uhr

Mit der Einrichtung von betreuten Wohngemeinschaften möchte das Ankumer Unternehmen "Careunities" eine Lücke in der Versorgung von jüngeren chronisch kranken oder körperlich beeinträchtigen Menschen schließen. Wie es mit der ersten WG aussieht, die gerade in Bad Iburg entsteht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden