Ein Artikel der Redaktion

Einsatzbereitschaft aufrechterhalten Wittlager DRK-Kreisverband reagiert auf Corona-Krise

Von Eckhard Grönemeyer | 16.03.2020, 12:06 Uhr

Der DRK-Kreisverband steht gegenwärtig vor großen Herausforderungen. Hierbei geht es um den sachgerechten Umgang mit der Coronavirus-Lage. Ziel der DRK-Führungskräfte ist es, möglichst vorausschauend zu planen, dabei verschiedene Szenarien zu berücksichtigen. Die DRK-Kleiderkammern in Wittlage und Bohmte bleiben ab sofort bis zum 18. April geschlossen und auch die Erste-Hilfe-Lehrgänge werden in diesem Zeitraum nicht fortgesetzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden