Ein Artikel der Redaktion

Mit freiwilligen Einschränkungen Wie Landwirte im Altkreis Wittlage helfen, den Dümmer gesünder zu machen

Von Arlena Schünemann | 13.01.2023, 17:09 Uhr | Update am 15.01.20234 Leserkommentare

Zu viel Phosphor, zu viele Blaualgen: Dem Dümmer geht es nicht gut. Mit verschiedenen Maßnahmen soll die Wasserqualität des Sees verbessert werden. Dabei spielen die Landwirte im Altkreis Wittlage eine wichtige Rolle. Gemeinsam mit Raimund Esch von der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen erklären zwei von ihnen, wie Maßnahmen auf ihren Feldern den Dümmer gesünder machen sollen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.