Ein Artikel der Redaktion

Verstärkte Kontrollen Wittlager gingen "noch mal raus" vor Lockdown Nummer zwei

Von Andreas Schnabel | 02.11.2020, 16:52 Uhr

Seit dem 2. November gelten aufgrund steigender Infektionszahlen neue Corona-Vorgaben, der so häufig zitierte "Lockdown light" oder "Wellenbrecher-Lockdown". Die letzten beiden Tage vor dem neuerlichen Lockdown nutzten viele zu Ausflügen und Besuchen in Cafés und Restaurants. Lief im Altkreis Wittlage alles gesittet ab? Eine Bilanz der Polizei.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden