Ein Artikel der Redaktion

Verkehrsunfall mit Feuerwehreinsatz Auto überschlägt sich in Bad Essen

Von Hubert Dutschek | 17.12.2015, 14:19 Uhr

Am Donnerstag ist ein 24-jähriger Mann aus Bad Essen auf der Meller Straße zwischen Bad Essen und Melle mit seinem Auto von der Straße abgekommen und eine Böschung herabgestürzt.

Der 24-Jährige befuhr mit seinem VW Polo die Meller Straße in Richtung Melle. In einer scharfen Linkskurve geriet das Auto auf nasser Fahrbahn ins Rutschen. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und stürzte eine Böschung herab. Der Wagen landete neben einem wasserführenden Graben auf dem Dach. Da nach erster Meldung davon ausgegangen wurde, dass eine Person eingeklemmt war, wurden um 11.27 Uhr die Ortsfeuerwehren Bad Essen/Eielstädt/Wittlage und Wehrendorf alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war der junge Mann allerdings schon befreit und wurde im Rettungswagen vom Notarzt versorgt. Der Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Am Auto entstand Totalschaden.