Ein Artikel der Redaktion

Staatsanwalt fordert Haft Bad Essener Tankstellenräuber zeigte „dilettantisches Tatverhalten“

Von Anke Schneider | 10.03.2022, 18:10 Uhr

Dem Angeklagten, der im August vergangenen Jahres zwei Tankstellen in Preußisch Oldendorf und Bad Essen-Eielstädt überfallen hat, droht eine mehrjährige Haftstrafe. Schon im Alter von 14 Jahren war er bei einem bewaffneten Tankstellenüberfall erwischt und vor Gericht gestellt worden. Das Urteil des Bielefelder Landgerichtes fällt in wenigen Tagen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden