Ein Artikel der Redaktion

Ortstermin am 10. Februar Baustellenbesichtigung im Solefreibad Bad Essen

Von PM. | 04.02.2017, 14:02 Uhr

Die Bauarbeiten im Sole-Freibad in Bad Essen laufen seit September 2016 und liegen nach Auskunft der Gemeinde aktuell im Zeitplan. Am Freitag, 10. Februar, sind alle Interessierten zu einer Baustellenbesichtigung eingeladen.

Treffpunkt ist um 14 Uhr am Eingang des Sole-Freibades, Platanenallee 14. Es besteht die Gelegenheit, im Gespräch mit den Fachplanern und Architekten sowie Vertretern der Gemeinde Bad Essen Einzelheiten zur Planung und zum Ablauf der Baumaßnahmen zu erfahren und sich selbst ein Bild vom Baufortschritt zu verschaffen. „Da weiterhin auf der Baustelle gearbeitet wird, sind Sicherheitsschuhe, Stiefel oder entsprechendes Schuhwerk erforderlich“, so die Kommune.

Konzept zur Sanierung

Der Rat der Gemeinde Bad Essen hatte wie berichtet im Dezember 2015 das Konzept zur Sanierung des Sole-Freibades einstimmig beschlossen. Nach fast 60 Betriebsjahren wird nun das Sanierungskonzept mit Kosten in Höhe von 4,3 Millionen Euro umgesetzt. Planmäßig sollen die Arbeiten zum Beginn der neuen Freibadsaison 2017 im Mai oder Juni abgeschlossen sein. Die Anlage wird sich in Zukunft als ein modernes Sole-Freibad mit zahlreichen Angeboten für Sportschwimmer, Kinder und Jugendliche sowie für Familien mit Kleinkindern präsentieren.