Ein Artikel der Redaktion

Neuer Anlauf nach Tiertragödie Dieser Bad Essener verlegt für ein Storchennest extra seinen Schornstein

Von Andreas Schnabel | 11.02.2022, 17:52 Uhr

Als im Mai vergangenen Jahres Sturm „Eugen“ das Wittlager Land heimsuchte, da wehte in Harpenfeld bei Pascal Jörling und seiner Frau Sabrina das Storchennest vom Schornstein. Es kam zur Tiertragödie.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden