Ein Artikel der Redaktion

Probebohrung steht bevor In der neuen Kita in Bad Essen soll mit Erdwärme geheizt werden

Von Arlena Schünemann | 18.10.2022, 17:02 Uhr

Im Inneren der Erde ist es warm, was sich unter anderem zum Heizen von Gebäuden nutzen lässt. Die neue Kindertagesstätte, die am Kuhweg in Bad Essen-Eielstädt entstehen wird, soll eine solche Geothermie-Anlage erhalten. Das hat Bürgermeister Timo Natemeyer bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates angekündigt. Doch was ist Geothermie eigentlich und wie funktioniert diese Technik?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche