Ein Artikel der Redaktion

Gesamtfläche statt Frontmeter Warum die Gebühr für die Straßenreinigung in Bad Essen neu berechnet wird

Von Rainer Westendorf | 15.01.2021, 14:15 Uhr

Mit Beginn des Jahres hat die Gemeinde Bad Essen die Grundlage für die Berechnung der Straßenreinigungsgebühren geändert. Jetzt werden die Gebühren nicht mehr nach der Länge der Grundstücke, sondern nach der Größe erhoben. Was bedeutet das für die Eigentümer?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden