Ein Artikel der Redaktion

Schießnachweis und Rehkitzrettung Darüber sprach die Jägerschaft Wittlage bei ihrer Jahreshauptversammlung

Von noz.de | 30.09.2022, 07:40 Uhr

Wie wirken sich bereits beschlossene und noch anstehende Gesetzesänderungen auf die Jägerschaft aus? Und wie viele Rehkitze konnten durch den Einsatz von Drohnen schon gerettet werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich die Jägerschaft Wittlage bei ihrer Jahreshauptversammlung.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche