Ein Artikel der Redaktion

„Beispielhaftes Engagement“ Wehrendorfer organisieren Hilfstransport in die Ukraine

Von Andreas Schnabel | 11.03.2022, 10:43 Uhr

Taten sprechen sehr viel lauter als Worte. Von Wehrendorf aus wird in diesen Tagen ein Hilfstransport mit Lebensmittel für die Ukraine organisiert. „Am 17. März geht es los“, sagt Dachdeckermeister Frank Hartmann.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden