Ein Artikel der Redaktion

Maßarbeit an der Wassermühle Das Bad Essener Wahrzeichen hat sein Rad zurück

Von Karin Kemper | 25.11.2022, 16:35 Uhr

Die Erlaubnis, die Bergstraße halbseitig in Höhe der Wassermühle Bad Essen zu sperren, lief nach Auskunft der Polizei Bohmte eine ganze Woche. In Anspruch genommen wurde sie nur am Freitagmorgen. Nötig war die Sperrung, damit das neue Mühlrad mit Hilfe eines großen Krans an Ort und Stelle platziert werden konnte.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche