Ein Artikel der Redaktion

Nach Corona-Schließung "Schmerzgrenze erreicht": Bad Essens Friseure sehnen Wiedereröffnung herbei

Von Friedrich Niemeyer | 28.04.2020, 17:43 Uhr

"Die Schmerzgrenze ist erreicht", sagt Ismet Duman, Inhaber des Salons Hair-I.P in Fünf Wochen ohne Kunden, ohne Einnahmen – länger hätte sein Betrieb eine Schließung nicht verkraften können. Doch nun endet die Corona-Zwangspause: Am 4. Mai dürfen die Friseursalons in Niedersachsen wieder öffnen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden