Ein Artikel der Redaktion

Erneut Gütesiegel erhalten Wie die Bürgerstiftung Bad Essen das Miteinander vor Ort fördert

Von noz.de | 16.12.2020, 13:15 Uhr

Die Bürgerstiftung Bad Essen fördert seit ihrer Gründung 2005 Projekte in den Bereichen Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Jugendhilfe und Heimatpflege. Sie erhält jetzt erneut das Gütesiegel des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen für Bürgerstiftungen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden