Ein Artikel der Redaktion

Gleichstellungsbeauftragte geht in Ruhestand Was sich die Bad Essenerin Ann Bruns für die Frauen wünscht

Von Cornelia Müller | 11.11.2022, 17:12 Uhr

Männer und Frauen sind gleichberechtigt. So einfach ist es laut Grundgesetz, jedenfalls theoretisch. Nur mit der tatsächlichen Umsetzung ist es immer noch so eine Sache. Eine, die sich seit vielen Jahren dieser Aufgabe verschrieben hat, geht Ende des Jahres in den Ruhestand: Bad Essens Gleichstellungsbeauftragte Ann Bruns.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche