Termin am Dienstag, 25. April 2017 Jeder kann mitmachen beim Staudentausch in Rabber

Kistenweise wird beim Staudentausch in Rabber Pflanzenmaterial präsentiert. Archivfoto: Karin KemperKistenweise wird beim Staudentausch in Rabber Pflanzenmaterial präsentiert. Archivfoto: Karin Kemper

Rabber. Die Veranstaltung, die am Dienstag, 25. April, ab 15 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in Rabber stattfindet, heißt zwar Staudentausch, aber willkommen sind dort alle, die sich für Pflanzen und deren Ableger interessierten. Männer und Frauen.

Organisator ist der Ortsverband Bad Essen im Deutschen Hausfrauenbund. Eingeladen zum Mitmachen sind aber ausdrücklich alle, die überzählige Pflanzen haben, die zum Wegwerfen einfach zu schade sind, oder die neue Gartenbewohner suchen.

Dabei kann es passieren, dass die Minipflanzen (genauso willkommen sind selbstverständlich größere Exemplare) bei der Anlieferung durcheinandergeraten. Dann ist Expertinnenrat gefragt. Und in der Regel weiß Margarethe Langanke, die Vorsitzende des Hausfrauenbundes, Bescheid.

Die Erfahrung zeigt, dass es immer regelmäßig genügend Pflanzenmaterial gibt – auch für diejenigen, die nichts zum Tauschen haben.


0 Kommentare