Sommerkonzert der Schulchöre Singen macht Freu(n)de im Gymnasium Bad Essen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bad Essen. Singen macht Freude, Singen befreit. Singen verbindet. Dies wurde beim Sommerkonzert der Schulchöre des Gymnasiums Bad Essen (GBE) im Forum einmal mehr deutlich.

Unter der Leitung von Timm Hartmann, der am Klavier für die Begleitung und zudem im Vorfeld für die Bearbeitung der vorgetragenen Musikstücke gesorgt hatte, entwickelte sich für die zahlreichen Zuhörer ein Konzerterlebnis der besonderen choralen Art.

Die Bandbreite der Chorbeiträge vereinte dabei Musik von Udo Lindenberg mit der von Andrew Lloyd Webber, Heinz-Rudolf Kunze mit Nick Kershaw und Abba mit den Bee Gees.

Mitwirkende waren der Juniorchor des GBE (Klasse 5 bis 6), der Mittel- und Oberstufenchor des GBE (Jahrgänge 7 bis 12) und der Solochor des GBE (Emilie Abramsen, Katharina Backhaus, Leonie Buhr, Linda Daum, Lea Düsing, Melissa Fischer, Laura George, Miriam Golz, Yasmin Honerkamp, Annalena Ketteler, Merle Kleine-Heitmeyer, Franziska Oelgeschläger, Daria Radcenko, Vanessa Reschke, Carina Seeger, Lena Sonnengrün). Sie alle erhielten viel verdienten Beifall für ihre Darbietungen, die ein Hörgenuss waren und für die das Attribut „gelungen“ stark untertrieben wäre.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN