Keine Kindheit ohne Konflikte Erziehungshilfen im Haus Sonnenwinkel in Bad Essen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Nicht immer geht es beim Spielen so fröhlich zu. Archivfoto: Kerstin BalksNicht immer geht es beim Spielen so fröhlich zu. Archivfoto: Kerstin Balks

Bad Essen. Um Eltern Hilfestellungen zu geben und um den Erfahrungsaustausch untereinander zu fördern, bietet das Fortbildungszentrum Haus Sonnenwinkel auf dem Essenerberg auch im Februar wieder Elternabende mit Fachkräften auf ihrem jeweiligen Gebiet an.

Wie können Konflikte unter Kindern altersgerecht gelöst werden? Warum bereiten Jungen oft Probleme und Ratlosigkeit? Was sind die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung für Kinder? Und wie sieht ein maßvoller Umgang mit Luxusgütern aus? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt von vier Elternabenden im Fortbildungszentrum Haus Sonnenwinkel.

Konflikte unter Kindern

Sabine Busmann nimmt sich am 1. Februar ab 20 Uhr dem Thema „Konflikte unter Kindern“ an. Sie warnt davor, schubsende, kratzende oder gar beißende Kinder als „Problemfälle“ abzustempeln. Ihre Tipps sollen helfen, Konflikte unter Kindern altersgerecht lösen zu können. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro.

Schwierige Jungs?

Meike Evers beschäftigt sich am 10. Februar, 19.30 Uhr, speziell mit Jungen. In der heutigen Gesellschaft sei die Mehrzahl der „schwierigen“ Kinder Jungen. Sie will Hintergründe und Handlungsmöglichkeiten aufzeigen. Die Kosten: 25 Euro.

Ausgewogene Ernährung

Nur einen Tag später ist Diplom-Ökotrophologin Christina Hagensieker im Haus Sonnenwinkel zu Gast. Ab 19.30 Uhr spricht sie über die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung für Kinder und ob vegetarische oder vegane Ernährung sinnvoll sein kann. Eintritt: 20 Euro.

Maßvoller Konsum

Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe für Eltern ist noch einmal Sabine Busmann auf dem Essenerberg zu Gast. Viele Kinder nehmen teure Luxusgüter heutzutage als selbstverständlich hin. Die Referentin will ihren Gästen helfen, einen maßvollen Umgang damit zu finden. 15 Euro.

In den Preisen sind nichtalkoholische Getränke enthalten.

Anmeldungen sind möglich unter Tel. 0151/51362791 (gegebenenfalls Anrufbeantworter) oder per Mail an fortbildung@haussonnenwinkel.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN