Unfall auf der B65 77-jähriger Radfahrer in Wehrendorf schwer verletzt

Foto: NWM-TVFoto: NWM-TV 

Bad Essen. Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der B 65 in Wehrendorf ereignet hat, wurde ein 77-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 9.20 Uhr, als ein 29-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug vom Tiefen Weg auf die B65 fuhr. Dabei stieß er mit dem Auto gegen das Hinterrad des in Richtung Leckermühle radelnden Rentners. Der Radler kam zu Fall und verletzte sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Verkehrsbehinderungen

Es kam zu Verkehrsbehinderungen auf der B65, da die Fahrzeuge Richtung Bad Essen über die Gegenfahrbahn an der Unfallstelle vorbei fahren mussten.