Literatur- und Musiktage Jubiläum einer Bad Essener Erfolgsgeschichte

Von

Gemeinsam eröffneten sie die 3. Literatur- und Musiktage in Bad Essen: Wolfgang Bielefeld,  Annette Ludzay, Beatrice le Coutre-Bick, Timo Natemeyer, Stephanie Scholze,  Cascar Sieveking und Martin Knapp (von links) . Foto: Christa BechtelGemeinsam eröffneten sie die 3. Literatur- und Musiktage in Bad Essen: Wolfgang Bielefeld, Annette Ludzay, Beatrice le Coutre-Bick, Timo Natemeyer, Stephanie Scholze, Cascar Sieveking und Martin Knapp (von links) . Foto: Christa Bechtel

Bad Essen. Es ist genau 20 Jahre her. 1995 hat die erste LiteraKur stattgefunden. Insofern kann man sagen, dass es ein kleines Jubiläum ist, auch wenn sich der Name und das Konzept vor zwei Jahren ein wenig geändert haben“, erklärte Bad Essens Bürgermeister Timo Natemeyer, als er die dritte Auflage der „Literatur- und Musiktage“ im Schafstall Bad Essen eröffnete.

Das sei schon eine Erfolgsgeschichte, was in dem Bereich als Programm und als Highlight für die Region auf den Weg gebracht worden sei, betonte Natemeyer. Auch dieses Jahr hätten die Veranstalter – Kur- und Verkehrsverein, Literaturbüro Wes

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN