Stefan Gemmel erfolgreich Grundschüler aus Bad Essen verhelfen Autor zu Weltrekord

Stefan Gemmel in Bad Essen. Foto: Hubert DutschekStefan Gemmel in Bad Essen. Foto: Hubert Dutschek

Bad Essen. Stefan Gemmel hat es geschafft. Der Kinder- und Jugendbuchautor aus Lehmen an der Mosel hat unter dem Motto „Die schnellste Lesereise Deutschlands“ innerhalb von 13 Tagen und 10 Stunden 82 Lesungen in der gesamten Bundesrepublik absolviert und damit einen Weltrekord aufgestellt. Eine seiner Stationen war die Grundschule Bad Essen, wo die Kinder im September von der Darbietung des Lesekünstlers begeistert waren.

Die Bad Essener Grundschüler, die an der Lesung teilgenommen haben, sollen laut Anne Schmidt vom Fachdienst für Schulen, Kindergärten und zentrale Aufgaben der Gemeinde voraussichtlich in der kommenden Woche sogar Urkunden erhalten, auf de

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN