Mein tierischer Freund Stammgäste am Mittellandkanal in Bad Essen

Von Gertrud Premke

Spaziergänger am Mittellandkanal: Gertrud Meier und ihr Hund Paula. Foto: Gertrud PremkeSpaziergänger am Mittellandkanal: Gertrud Meier und ihr Hund Paula. Foto: Gertrud Premke

Pr. Oldendorf. Der Uferstreifen des Mittellandkanals ist ein ganz beliebter Pfad , um mit seinem vierbeinigen Freund Gassi zu gehen oder aber einen längeren Ausflug zu machen.

Ob Sonnenschein, Regen, Wind oder was immer auch für ein Wetter, die Hundefreunde treffen sich hier mit ihren tierischen Freunden und im Laufe der Zeit lernen sich die jeweiligen Frauchen oder Herrchen und die Hunde kennen.

Eine Liebhaberin von Kanal und Wasser ist Gertrud Meier aus Pr. Oldendorf mit ihrer siebenjährigen Paula, die regelmäßig, häufig auch mit Ehemann Bernd, zwischen Getmold und Bad Essen am Rand des Mittellandkanals unterwegs ist.

Paula, die liebe, anhängliche Jack-Russell-Hündin der Familie Meier, wird aber nicht nur zu Spaziergängen an den Kanal mitgenommen, sondern sie ist auf bei längeren Bootsausflügen mit dabei. Paula ist also durchaus „seetüchtig“. Und natürlich ist der Jack-Russell-Terrier darüber hinaus der Liebling der Familie.