Feuerwehr schnell vor Ort Schwelbrand an der Nikolaistraße in Bad Essen

Von Hubert Dutschek


Bad Essen. Durch zielgerichtetes Handeln hat die Feuerwehr am Freitag einen Schwelbrand in Bad Essen schnell löschen können.

Um 14.48 Uhr wurde die Feuerwehr Bad Essen/Eielstädt/Wittlage alarmiert. Gemeldet worden war ein Kellerbrand an der Nikolaistraße. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung in einem als Restaurant genutzten Fachwerkgebäude fest.

Bei einer Kontrolle des Kellers wurde als Brandstelle eine äußere Hauswand ausfindig gemacht. Teile des Fachwerks wurden eingeschlagen, der Schwelbrand lokalisiert und mit gezielten Wasserstößen gelöscht.

Möglicherweise, so Polizei und Feuerwehr, war der Schwelbrand durch vorangegangene Abflämmarbeiten zur Beseitigung von Unkraut entstanden. Es entstand leichter Gebäudeschaden.