Zusammenstoß auf der B 65 Zwei Verletzte bei Unfall in Rabber

Zwei Leichtverletzte  gab es am Donnerstag  beim Unfall auf der B 65 in Rabber. Foto: Hubert DutschekZwei Leichtverletzte gab es am Donnerstag beim Unfall auf der B 65 in Rabber. Foto: Hubert Dutschek

Rabber. Bei einem Unfall auf der B 65 in Bad Essen-Rabber sind am Donnerstag zwei Personen verletzt worden.

Gegen 13.30 Uhr kam es in Rabber zu einem Verkehrsunfall. Da zunächst von eingeklemmten Personen ausgegangen wurde, alarmierte die Regionalleitstelle Osnabrück zwei Rettungswagen, einen Notarzt sowie die Feuerwehren Rabber, Brockhausen und Lintorf. Zum Glück stellte sich die Lage dann nicht so dramatisch dar.

Ein 33-jähriger Mann aus Bad Essen befuhr laut Polizei mit seinem Renault die Angelbecker Straße und wollte die B 65 überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 67-jährigen Frau aus Bad Essen, die mit ihrem Polo auf der Bundesstraße unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der Polo durchfuhr daraufhin eine Hecke und blieb in einem Garten stehen. Fahrerin und Beifahrerin wurden leicht verletzt. Es entstand erheblicher Schaden. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab und streute Bindemittel.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN