Jochen Busse im Gespräch Bürgerstiftung Bad Essen hilft direkt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Jochen Busse, Vorsitzender der Bürgerstiftung Bad Essen. Foto: Ingrun WaschneckJochen Busse, Vorsitzender der Bürgerstiftung Bad Essen. Foto: Ingrun Waschneck

iwa Bad Essen. Vor neun Jahren gründeten 46 engagierte Bürger und Unternehmen die Bürgerstiftung Bad Essen (BST) mit dem Ziel, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Jugendhilfe und den Heimatgedanken zu fördern

Inzwischen sind einige erfolgreiche Projekte auf den Weg gebracht worden, so der Vorsitzende Dr. Jochen Busse, die von den Mitgliedern finanziell oder mit persönlichem Zeiteinsatz begleitet werden.

Herr Busse, was macht die Bürgerstiftung?

Wir unterstützen Projekte in der Gemeinde Bad Essen, die schwerpunktmäßig Kinder und Jugendliche fördern. Dazu gehören die Leseförderung, Kinder- und Jugendtheater, aber auch Stipendien für Kurse an der Kunstschule. Wir versuchen, ein zusätzliches Angebot in der Gemeinde zu schaffen, von dem die Kinder und Jugendlichen profitieren können und das sonst nicht auf die Beine gestellt werden könnte. Wir haben zudem keinen Verwaltungsapparat, sodass die Gelder ohne Verluste bei den Projekten ankommen.

Planen Sie neue Projekte?

Wir begleiten zunächst die laufenden Projekte weiter. Mit neuen Projekt-Ideen können sich Einzelpersonen, Vereine oder Institutionen aus der Gemeinde an uns wenden. Wenn wir sie für gut befinden und sie in das BST-Konzept passen, unterstützen wir das Projekt gerne. Eine Ausnahme gibt es jedoch. Sportvereine sind in der Satzung nicht vorgesehen. Anfragen, Ideen oder Anregungen können direkt an die Bürgerstiftung oder auch an die Mitglieder von Vorstand und Kuratorium gerichtet werden.

Was wünschen Sie sich für die Bürgerstiftung Bad Essen?

Ich wünsche mir, dass viele Bürger in Bad Essen unsere Arbeit unterstützen, als Zeitstifter, wie beispielsweise die Lesepaten an der Grundschule, oder auch finanziell. Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase sind wir vermehrt auf Zustifter und Spenden angewiesen. Denn die niedrigen Zinsen führen zu geringeren Einnahmen und engen den Handlungsspielraum der Stiftung ein.

Ansprechpartner und Informationen zur Bürgerstiftung gibt es uch im Internet unter www.buergerstiftung-badessen.de


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN