Literatur im Gottesdienst Der Poet der kleinen Dinge in der Marienkirche Rabber

Meine Nachrichten

Um das Thema Bad Essen Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Büchereiteam Rabber gestaltet den Literaturgottesdienst – hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2013. Archivfoto: Karin KemperDas Büchereiteam Rabber gestaltet den Literaturgottesdienst – hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2013. Archivfoto: Karin Kemper

Rabber. Zum 35. Geburtstag der Bücherei der Kirchengemeinde Barkhausen/Rabber fand im Vorjahr ein Literaturgottesdienst in der Marienkirche Rabber statt. Eine Neuauflage folgt am Sonntag, 9. November, ab 10 Uhr an gleicher Stelle statt. Im Anschluss lädt das Büchereiteam Rabber zum Kirchenkaffee ein.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes steht das Buch „Der Poet der kleinen Dinge“ von Marie-Sabine Roger als ein Plädoyer für die Freundschaft und das Anderssein.

Eine kleine Stadt in Nordfrankreich. Warum es Alex hierher verschlagen hat, weiß sie selbst nicht genau. Aber die Weltenbummlerin will ohnehin nicht lange bleiben – wäre da nicht der Bruder von Bertrand, bei dem sie zur Untermiete wohnt: Zwar spricht Gérard undeutlich und kann kaum laufen, aber er bringt mit seiner Fröhlichkeit ihr Herz zum Schmelzen – und trägt Gedichte vor. Alex beginnt, mit zwei Freunden für ihren „Poeten“ nach einem besseren Leben Ausschau zu halten ...


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN