Der Spieltag der Wittlager Teams Tischtennis: Bohmte glänzt nicht nur mit zahlmäßiger Überlegenheit

Von Edeltraud Menke

Hoch konzentriert bei der Jagd nach dem kleinen Ball: die Delmenhorsterin Carolin Steineker in Venne.(Archivfoto)Hoch konzentriert bei der Jagd nach dem kleinen Ball: die Delmenhorsterin Carolin Steineker in Venne.(Archivfoto)
Rolf Tobis

Altkreis Wittlage. Eindrucksvoll trat der TSV Venne beim 8:4-Erfolg in Hesepe-Sögeln im Spiel der Bezirksoberliga der Damen im Tischtennis auf. Weniger Mühe als erwartet hatten die Damen des TV Bohmte beim 9:2 als Gast von Oldendorf IV.

Bezirksoberliga DamenHesepe-Sögeln – TSV Venne 4:8: Von den fünf Partien, die im fünften Satz entschieden wurden, gingen vier an den TSV. Anne Schwarz gegen Helena Derks und Britta Fänger holten jeweils einen 1:2-Rückstand auf.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN