Interview zu Marina, Speicher und mehr Joachim Lücht: In Bad Essen ist es auch zu offener Ablehnung gekommen

2019 abgerissen: der alte Getreidespeicher an der Marina in Bad Essen. (Archivbild)2019 abgerissen: der alte Getreidespeicher an der Marina in Bad Essen. (Archivbild)
Oliver Krato

Bad Essen. Joachim "Adam" Lücht war 30 Jahre Mitglied im Gemeinderat Bad Essen. Im Gespräch schaut er zurück auf Erfreuliches und Ärgerliches, sagt, was er für schwere Fehlentscheidungen hält und warum er Adam genannt wird.

Alle nennen ihn Adam, dabei heißt er gar nicht so: Joachim Lücht war drei Jahrzehnte lang Mitglied im Bad Essener Gemeinderat. Frisch gewählt 1991 hatte der Diplom-Biologe noch keine Parteizugehörigkeit. Schließlich wurde er von Konrad Lohr

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN