"Nicht gezeigt, was wir können" Lintorfer Volleyball-Damen mit dritter Niederlage in Folge

Von Marie Baller

Trotz Zusammenhalts: Lintorfs Volleyballdamen hatten gegen Weende wenig zu bestellen bei der dritten Niederlage in Folge.

Jubel, Damen VfL Lintorf


Foto: GelhotTrotz Zusammenhalts: Lintorfs Volleyballdamen hatten gegen Weende wenig zu bestellen bei der dritten Niederlage in Folge. Jubel, Damen VfL Lintorf Foto: Gelhot
Stefan Gelhot

Lintorf. Die Volleyballdamen des VfL Lintorf mussten in der Regionalliga ihre dritte Niederlage in Folge einstecken. Gegen Tuspo Weende verloren sie mit 1:3-Sätzen (25:22, 20:25, 22:25, 10:25) vor heimischem Publikum und zogen lange Gesichter.

Dabei schien im ersten Satz noch alles so, als würden die Lintorferinnen durchaus mit etwas Zählbarem aus dieser Partie gehen können. Nach Startschwierigkeiten in der Annahme fanden die Gastgeber dank einer Aufschlagserie von Anne Maaß und

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN